Schwyzer Regierungsrat Peter Reuteler tritt zurück

Der Schwyzer Regierungsrat und Landesstatthalter Peter Reuteler wird bei den Wahlen im März 2012 nicht mehr für eine weitere Amtsperiode kandidieren. Er werde im Juni 2012 65-jährig und somit das Pensionsalter erreichen, begründete der FDP-Politiker seinen Entscheid.

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Verwaltungsgericht stoppt Ausbau des Segelboothafens Tribschenhorn
  • Naturereignis schuld an Einsturz des Allweg-Festzelts, Haftungsfrage stellt sich für OK nicht

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Dario Pelosi