Schwyzer Ständerat Peter Föhn tritt im Herbst nicht mehr an

Nach 16 Jahren in der grossen und acht Jahren in der kleinen Kammer hat sich der 66-Jährige dazu entschlossen, nicht mehr zu kandidieren. Es sei an der Zeit, Jüngeren Platz zu machen, sagt Föhn.

Porträt des abtretenden Schwyzer Ständerats Peter Föhn.
Bildlegende: Angst, dass es ihm langweilig werden könnte, hat Unternehmer Peter Föhn nicht. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die CVP des Kantons Zug hat eine neue Präsidentin: die 28-jährige Kantonsrätin und Juristin Laura Dittli.
  • Der Luzerner Stadtrat setzt sich dafür ein, dass das Gebiet «Luzern Süd» ein Zentrum bekommt - wo die Menschen zu Fuss unterwegs sind und verweilen.

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Michael Zezzi