Schwyzer SVP vollzieht Kehrtwende: «Steuern müssen rauf»

Lange hat sie sich dagegen gesträubt, nun ist auch die SVP überzeugt: Der Kanton Schwyz muss seine Steuern erhöhen, um die Finanzlage ins Lot zu bringen. Zur Kasse bitten will die SVP vermögende Personen, aber auch den Mittelstand. Gespart werden soll aber weiterhin. 

Im Rathaus von Schwyz entscheidet der Kantonsrat über die Steuererhöhungen.
Bildlegende: Im Rathaus von Schwyz entscheidet der Kantonsrat über die Steuererhöhungen. keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Chef der Interkantonalen Polizeischule in Hitzkirch musste wegen eines Streits gehen.
  • Weggis will die Bevölkerung im Gelände von Schutzmassnahmen gegen Naturgefahren überzeugen.
  • Die neue Betriebszentrale für den Neat-Gotthardtunnel steht im Tessiner Ort Pollegio.
  • Der Luzerner Streetrapper Mimiks feiert mit schnellen Worten zu harten Beats grosse Erfolge.

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Marlies Zehnder