Seilbahn-Unfall am Titlis fordert ein Todesopfer

Bei einem Seilbahn-Unfall sind am Mittwoch Morgen in Engelberg mehrere Personen teils schwer verletzt worden, ein Arbeiter verstarb. Das Unglück ereignete sich bei Revisionsarbeiten. Touristen sind keine davon betroffen.

Unfall bei der Revision des Titlis Express auf der Gerschnialp
Bildlegende: Unfall bei der Revision des Titlis Express auf der Gerschnialp Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Kantonsschule Sursee soll eine neue 3-fach-Turnhalle erhalten, an welcher sich auch der Kanton Luzern beteiligt.
  • Für den Luzerner Weinpreis können neu Winzer aus allen Zentralschweizer Kantonen teilnehmen.

Moderation: Anna Hug, Redaktion: Sämi Studer