Sempach hält an eigener Schlachtfeier fest

Sempach will selber eine lokale Schlachtfeier organisieren, das obwohl die Kantonsregierung und das Parlament einen Marschhalt eingelegt haben. Sempach geht nun einen eigenen Weg, will allerdings die Übung bei sich abzeichnenden Störmanövern von Extremisten abblasen.

Weiter in der Sendung:

  • Obwaldner SP will mehr Klarheit bei Staatsfinanzen
  • Lockvogelangebote und ihre Schuldenfolgen in Luzern
  • 50 Jahre Diensstelle Umwelt und Energie Luzern
  • Tagebuch einer Neo-Luzernerin

 

Beiträge

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Dario Pelosi