SGV fährt ein Glanzresultat ein

Über 3 Millionen Passagiere und ein Umsatz von 80,3 Millionen Franken: 2018 war für die Schifffahrtsgesellschaft SGV ein Rekordjahr. Das lag einerseits am warmen Sommer - aber auch an guten Ergebnissen des Gastrounternehmens Tavolago und der Werft Shiptec.

Das SGV-Schiff «Saphir» im Luzerner Seebecken.
Bildlegende: Das SGV-Schiff «Saphir» im Luzerner Seebecken. SGV

Weiter in der Sendung:

  • Die VBL hat im vergangenen Jahr weniger Passagiere transportiert.
  • Der Kanton Nidwalden unterstützt bis mindestens 2022 das Verkehrshaus in Luzern mit 30'000 Franken pro Jahr.
  • Das Luzerner Theater eröffnet die nächste Saison mit dem Dürrenmatt-Stück «Der Besuch der alten Dame».

Autor/in: foem, Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Markus Föhn