Sika Sarnafil baut in Obwalden Stellen ab

Die Sika AG mit Sitz in Baar organisiert ihre Standorte in der Schweiz neu. Bei der Sika Sarnafil baut sie bis Ende nächsten Jahres 50 Stellen ab in der PVC-Produktion - und schafft gleichzeitig 30 neue im Bereich Export und Logistik.

Für die betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestehe ein Sozialplan. Die Obwaldner Regierung hat ihre Unterstützung zugesichert.

Weiter in der Sendung:

  • Hans Matters stiller letzter Arbeitstag in der Obwaldner Regierung
  • 10 Labortest auf Schweinegrippen pro Tag in der Zentralschweiz
  • Martin Schmid komponiert aus Stille seine Musik

Beiträge

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Andrea Keller