So schlagen sich Kinder und Lehrpersonen im «Fernunterricht»

Seit gut zwei Wochen ist in den Schulen Fernunterricht angesagt. Wie läuft das und kommen Kinder und Lehrpersonen klar? Ein Erfahrungsbericht. Ausserdem beantwortet Charles Vincent, Leiter Luzerner Dienststelle Volksschulbildung, Fragen darüber, wie's weitergeht.

Der Bildschirm eines Laptops während des Fernunterricht.
Bildlegende: Einblick in den Fernunterricht der Kantonsschule Baldegg (LU). SRF / Sämi Studer

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Stadtratswahlen: SVP-Mann Silvio Bonzanigo tritt nicht zum zweiten Wahlgang an. Drei Frauen haben nun die besten Chancen.
  • Corona-Test-Zentrum: In Willisau ist das zweite Luzerner Drive-in für Corona-Tests eröffnet worden.
  • Lieblingsbuch 2020: Das Luzerner Buch «Der Staubwedel muss mit» ist nominiert für den Preis des Lieblingsbuchs der Deuschschweizer Buchhändler.

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Markus Föhn