Sonnen- und Schattenseiten zum 100. Geburtstag des Jugendamts

Das Zürcher Amt für Jugend und Berufsberatung wird 100 Jahre alt. In der Jubiläums-Publikation sind auch düstere Kapitel aus seiner Geschichte vorhanden. Amtsvorsteher André Woodtli spricht darüber im Interview mit dem «Regionaljournal Zürich Schaffhausen».

Die Jubiläumspublikation umfasst über 120 Seiten.
Bildlegende: In der Publikation «fürs Leben gut» schildern beispielsweise Familien ihren Alltag. SRF

Die weiteren Themen:

  • Das Zürcher Cabaret Voltaire wird erstmals von einer Frau geleitet: Salome Hohl wird neue Chefin.
  • In Wettswil am Albis brannte ein mobiler Poulet-Grill.
  • Die S-Bahn-Kollision in Zürich Altstetten, die vor einem Monat geschah, wird untersucht.
  • Trotz kritischen Bedingungen überlebten die Äschen im Rhein diesen Sommer.

Moderation: Nadine Markwalder, Redaktion: Nicole Marti