Sorgen um Erhalt der Schwyzer Alpbetriebe

Die Oberallmeind Korperation Schwyz macht sich Sorgen, wegen der neuen Agrarreform vom Bund. Diese bringt einige Änderungen mit sich.

Eine davon betrifft die Alpbetriebe: Für die Oberallmeind könnte das bedeuten, dass einzelne der 160 Sömmerungsbetriebe im Kanton künftig zu wenig Vieh hätten.

 Weiter in der Sendung:

  • Bundesgericht beurteilt Fall anders als Luzerner Obergericht

Moderation: Kurt Zurfluh, Redaktion: Tuuli Stalder