Stadt Luzern: Strassenbauprojekte für 1,75 Milliarden Franken

Mit ausgebauten Autobahnen und zwei neuen Tunnelröhren soll die Stadt Luzern vom Strassenverkehr entlastet werden.

Mit dem Bypass soll die Stadt Luzern vom Verkehr entlastet werden.
Bildlegende: zvg

Das Bundesamt für Strassen, der Kanton und die Stadt Luzern präsentierten das Projekt Bypass. Fertig wären die Strassen frühestens 2035.

Weiter in der Sendung:

  • 1860 München bekundet Interesse an FCL-Trainer Bernegger
  • Touristin im Bahnhof Alpnachstad angefahren

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Anna Frei