Ständeratswahl Schwyz: Beschwerden abgelehnt

Der Schwyzer Kantonsrat hat am Mittwoch das Ergebnis der Ständeratswahl vom 23. Oktober bestätigt und drei Beschwerden abgewiesen. Diese seien unbegründet, befand der Rat. Das Gesetz schreibe klar vor, dass mehrere Wahlzettel im gleichen Couvert ungültig seien.

Weiter in der Sendung:

  • Nidwalden: Kinder- und Erwachsenenschutz neu geregelt
  • Integrationsprojekt für Jugendliche mit Lernschwäche
  • Neues Kochbuch: Fette Beute

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Peter Portmann