Stiftung Speranza in Littau unter einem Dach

Die Geschäftsleitung und alle 30 Mitarbeiter der Stiftung Speranza sind neu am gleichen Ort wie die Schulräume. Am neuen Standort im Littauerboden konzentriert sich die Stiftung auf die Betreuung von Jugendlichen, die Schwierigkeiten haben, ins Berufsleben einzusteigen.

Speranza konzentriert sich auf die Unterstützung von Jugendlichen.
Bildlegende: Speranza konzentriert sich auf die Unterstützung von Jugendlichen. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Zuger Stadtpräsident ist erfreut, dass Siemens bleibt
  • Neuer Direktor für die Psychiatrische Klinik Zugersee

Moderation: Marlies Zehnder