Strafgericht Schwyz verhandelt 125 Millionen-Betrugsfall

Drei mutmassliche Betrüger haben über 600 Personen geschädigt.

Die Verhandlung findet vor dem Strafgericht Schwyz statt.
Bildlegende: Die Verhandlung findet vor dem Strafgericht Schwyz statt. Keystone

Die Angeklagten versprachen, das investierte Geld in Devisengeschäfte zu investieren. Das Geld verschwand stattdessen auf Konten im Ausland.

Weiter in der Sendung:

  • Kanton Luzern will das Zentrum für Sexualpädagogik nicht weiter finanzieren

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Karin Portmann