Streit über Statuten des Gemeindeverbandes Biosphäre Entlebuch

Die sieben Gemeinden des Verbandes «Unesco Bisphäre Entlebuch» sind sich uneinig über die neuen Statuten. Diese würden dem Verband zu viel macht geben, so die Kritik des Referendumskomitees. Im Herbst entscheiden nun die Einwohner an der Urne.

Uneinigkeit bei den Entlebucher Gemeinden über die künftige Zusammenarbeit
Bildlegende: Uneinigkeit bei den Entlebucher Gemeinden über die künftige Zusammenarbeit zvg

Weiter in der Sendung:

  • Immer weniger Bauernbetriebe auch in der Zentralschweiz
  • Immer mehr Lehrlinge in Pflegeberufen

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Silvan Fischer