Sturm fegt über Zentralschweiz und richtet Schäden an

Der Sturm, der am Dienstag über die Schweiz hinwegfegte, hat auch in der Zentralschweiz Schäden angerichtet. In Dagmersellen stürzte eine Tanne um und beschädigte Hausdächer und Fahrzeuge. In der Stadt Luzern wurde der Rathausquai vorsorglich gesperrt, weil ein Baugerüst umzustürzen drohte.

In Dagmersellen stürzte eine Tanne auf ein Auto.
Bildlegende: In Dagmersellen stürzte eine Tanne auf ein Auto. zvg/Kapo Luzern

Weiter in der Sendung:

  • Das Technologieunternehmen Komax will an den Standorten Dierikon, Rotkreuz und Küssnacht Kurzarbeit einführen.
  • Die Stadt Luzern will es Restaurants und Läden ermöglichen, die Fläche vor dem Lokal flexibler zu nutzen.

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Thomas Heeb