Sturm «Quinten» hinterlässt Spuren in der Zentralschweiz

Wegen des Sturms waren mehrere Tausend Haushaltungen auf der Luzerner Landschaft längere Zeit ohne Strom. In Zug hat ein defekter Kran weiträumige Absperrungen im Stadtzentrum zur Folge.

Weiter in der Sendung:

  • Milchbauern debattieren in Hochdorf über Milchmarkt
  • Luzerner Strafverfolgungsbehörden blicken auf 2008 zurück

 

Moderation: Brigitte Hürlimann, Redaktion: Dario Pelosi