Sturm überrascht Zentralschweiz

Kurz aber heftig fegte ein Sturm am Samstagnachmittag über die Zentralschweiz. Polizei und Feuerwehr aller Zentralschweizer Kantone mussten vor allem wegen umgekippten Bäumen und Personen in Seenot ausrücken. Desweiteren kam es zu einem schweren Unfall in Alpnach Dorf. Zudem gab es Stromausfälle.

Der Sturm überraschte viele Böötler in der Zentralschweiz.
Bildlegende: Der Sturm überraschte viele Böötler in der Zentralschweiz. Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung:

  • Tödlicher Bade-Unfall in der Stadt Luzern
  • Tanja Hüberli und Nina Betschart holen 4. Platz an der Beachvolleyball-WM
  • Sanierung Sitterviadukt: Wer mit dem Zug von Luzern nach St. Gallen fährt, muss bis im August auf Ersatzbusse umsteigen.

Moderation: Philippe Weizenegger, Redaktion: Philippe Weizenegger