Suche nach zwei vermissten Kindern in Nidwalden geht weiter

Die Suche nach zwei Kindern, die wahrscheinlich von einem Hochwasser führenden Bach in den Tod gerissen worden, ist bisher weiterhin erfolglos verlaufen. Polizei und Feuerwehr konzentrieren sich auf den Vierwaldstättersee vor Buochs und Ennetbürgen.

Weiter in der Sendung:

  • Freilichtspiel in Niederrickenbach war ein Erfolg
  • Erfolgreicher Saisonstart für den FC Luzern
  • Zweimal Bronze an Junioren-WM der Kanuten in Buochs

Beiträge

Moderation: Dario Pelosi