Sursee erstattet Strafanzeige wegen illegaler Wohnungen

Die Stadt Sursee hat Strafanzeige gegen die Bauherren eines neuen Wohn- und Geschäftshauses eingereicht. Sie haben dort Räume widerrechtlich als Wohnungen beziehen lassen und damit gegen das Baugesetz verstossen, begründet der Stadtrat das Vorgehen.

In der neuen Überbauung wurde überbordet - jetzt gibt's eine Strafanzeige.
Bildlegende: In der neuen Überbauung wurde überbordet - jetzt gibt's eine Strafanzeige. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Lastwagenunfälle verursachen auf der Autobahn A2 längere Staus
  • Kanton Uri will Kinder- und Jugendförderung im Gesetz verankern
  • Zentralschweizer Menschen 2015: Ex-Skirennfahrerin Nadja Jnglin-Kamer vermisst ihre Teamkolleginnen

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Karin Portmann