SVP zieht in Nidwaldner Regierung ein

Mit Ueli Amstad stellt die SVP erstmals einen Vertreter in der Nidwaldner Regierung. Der 49-jährige Amstad wurde mit 8'802 Stimmen gewählt. CVP-Kandidat, Martin Ambauen unterlag klar.

weiter in der Sendung:

  • Metamorphosen am Luzerner Theater
  • Motiv im Familiendrama in Muotathal weiterhin unklar

Beiträge

Moderation: Marlies Zehnder