Tangiert 2. Gotthardröhre das Verlagerungsziel?

Der Bundesrat soll klären, ob das Verkehrsverlagerungsgesetz geändert werden muss, wenn am Gotthard ein zweiter Strassentunnel gebaut würde. Dies verlangt der Urner Ständerat Markus Stadler im einem Vorstoss.

Weiter soll der Bund prüfen, wie sich eine Sperrung des bestehenden Tunnels auswirkt, wie hoch die wirtschaftlichen Nachteile für die Kantone Uri und Tessin sind.

Weiter in der Sendung:

  • Positiver Abschluss der Urner Kantonsrechnung 2010
  • Gemeinde Arth verkauft Bauland an Fischlin Transporte

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Andrea Keller