«Tauben fliegen auf» am Luzerner Theater

Der Erfolgsroman "Tauben fliegen auf" der ungarisch-schweizerischen Autorin Melinda Nadj Abonji ist erstmals in einer Bühnenfassung zu sehen. Das Luzerner Theater hält sich dabei ganz nahe an die Romanvorlage und inszeniert die Geschichte um Einwanderung und Integration fast als eine Art Hörspiel.

Das Luzerner Theater zeigt «Tauben fliegen auf» in einer schlichten Bühnenfassung.
Bildlegende: Das Luzerner Theater zeigt «Tauben fliegen auf» in einer schlichten Bühnenfassung. zvg Luzerner Theater/Ingo Höhn

Weiter in der Sendung:

  • Urner Bauernverband lanciert Volksinitiative gegen den Wolf
  • Markant mehr Zugpassagiere am Gotthard
  • Verein Pro Rigi sorgt sich seit 50 Jahren um den Naturschutz

Moderation: Marlies Zehnder