«Tell»-Inszenierung erneut um ein Jahr verschoben

Die ursprünglich für 2016 angekündigte Aufführung von Rossinis «Wilhelm Tell» auf dem Rütli verzögert sich weiter und kommt frühstens 2020 zur Aufführung.

Skizze der Bühne auf dem Rütli
Bildlegende: So stellen sich die Initianten die Bühne auf dem Rütli vor. ZVG/Grand Opera Wilhelm Tell

Weiter in der Sendung:

  • Sommerserie der Regionaljournale: Heute: Die Band Züri West