Teurer Unterhalt der Urner Kantonsstrassen

Die über 150 Kilometer des Kantonsstrassennetzes im Kanton Uri sind teuer im Unterhalt. Der Landrat bewilligte dafür 9 Millionen jährlich, nötig wären aber 11.5 Millionen pro Jahr. Im Rat sorgte das für grossen Unmut.

Ein Töff fährt an einer Baustelle vorbei
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Das E-Voting des Kantons Luzern wird per sofort eingestellt.
  • Die Tour de Suisse kann nicht wie geplant über den Sustenpass fahren, dieser ist wegen Lawinengefahr gesperrt.
  • Im Wauwilermoos gibt es erstaunlich viele Fledermausarten.

Moderation: Lea Schüpbach, Redaktion: Beat Vogt