Tötungsdelikt von Zug geklärt

Das Tötungsdelikt an einer 26jährigen Frau in Zug ist geklärt. Laut Zuger Polizei wurde die Frau von ihrem ehemaligen Freund erstochen. Dieser nahm sich einen Tag später das Leben.

Weiter in der Sendung:

  • Nidwaldner Regierung lobbyiert für Pilatus-Werke
  • Preis für junge Urner Literatur 

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Peter Portmann