Tourismus in Wien: «Offen kommunizieren und Probleme angehen»

Der Luzerner Stadtrat will die Bevölkerung zum Tourismus befragen - die österreichische Hauptstadt Wien hat das bereits gemacht und Schlüsse daraus gezogen. Norbert Kettner, Direktor von Wien Tourismus sagt: «Der Tourismus ist unbestritten; man muss aber offen kommunizieren und Probleme angehen. »

Norbert Kettner, Direktor von Wien Tourismus.
Bildlegende: Norbert Kettner, Direktor von Wien Tourismus. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Das Luzerner Theater bringt in «Troja» gleich drei griechische Tragödien in einem Stück auf die Bühne.
  • Die Urner Skirennfahrerin Aline Danioth verletzt sich beim Rennen in Sestriere.
  • Die Zuger Julia Küng ist neue Co-Präsidentin der Jungen Grünen Schweiz.

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Thomas Heeb