Trauer um Alt-Bundeskanzlerin Annemarie Huber-Hotz

Wegbegleiter der ehemaligen Spitzenbeamtin aus Baar würdigten die Karriere der «Schweizer Pionierin». Sie starb unerwartet am 1. August im Alter von 70 Jahren. Annemarie Huber-Hotz war die erste Schweizer Bundeskanzlerin. Erst Ende Juni hatte sie das Präsidium des Schweiz. Roten Kreuzes abgegeben.

Annemarie Huber-Hotz gab Ende Juni 2019 das Präsidium des Schweizerischen Roten Kreuzes ab.
Bildlegende: Annemarie Huber-Hotz gab Ende Juni 2019 das Präsidium des Schweizerischen Roten Kreuzes ab. key

Weiter in der Sendung:

  • FCL-Sportchef nimmt Stellung zum Abgang von Mittelfeldspieler Christian Schneuwly
  • Sommerserie: Lebensgemeinschaft der Naturisten im Kanton Aargau