Trisa-Patron Ernst Pfenniger gestorben

Ernst Pfenniger hatte die Leitung der Zahnbürstenfabrik Trisa schon vor Jahren seinen beiden Söhnen übergeben. Trotzdem blieb Ernst Pfenniger der Trienger Firma als Verwaltungsratspräsident eng verbunden.

Als junger Chef baute er in der dritten Generation die Firma aus und beteiligte seine Mitarbeiter am Erfolg.

Weiter in der Sendung:

  • Hotel Palace Luzern mit Gewinn- und Umsatzeinbussen
  • Siegerprojekt für Luzerner Sicherheitszentrum in Sempach
  • Start der Aktion «sprayfrei» in Emmen

Beiträge

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Andrea Keller