Trotz Ruhestand das nächste Projekt vor Augen

Peter Erdösi leitete während 17 Jahren das Sozialamt der Stadt Luzern. Ende 2011 wurde er pensioniert. Er hat allerdings bereits ein neues Projekt vor Augen. Im Februar übernimmt der 65-Jährige die Leitung für ein Projekt von Stadt und Kanton Luzern.

Es geht um eine neue Einrichtung für Langzeitdrogenabhängige. Personen, die Pflege und Betreuung brauchen aber für öffentliche Betagtenzentren wenig tragbar sind.

Weiter in der Sendung:

  • Urner Seitentäler sind weiterhin eingeschneit
  • Fabienne Suter holt ihren 4. Weltcup-Sieg
  • Reto Schmidiger beweist Klasse im Slalom

Moderation: Marlies Zehnder