Truppenlager Glaubenberg wird Bundes-Asylzentrum

Der Bund nutzt das Truppenlager Glaubenberg in der Gemeinde Sarnen als temporäres Ausreisezentrum für Asylsuchende. Ab Mitte 2016 werden dort während drei Jahren bis zu 240 Asylbewerber untergebracht. Die Truppenunterkunft wird weiterhin auch von der Armee und für Sportlager genutzt.

Auf dem Glaubenberg werden die nächsten drei Jahre Asylsuchende untergebracht.
Bildlegende: Auf dem Glaubenberg werden die nächsten drei Jahre Asylsuchende untergebracht. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Auch Nidwalden will sich mit Kantonsreferndum gegen NFA wehren.
  • Luzerner Stadtparlament erklärt Städtebildinitiative für ungültig.

Moderation: Anna Hug, Redaktion: Karin Portmann