Tunnel ins Muotathal kommt nicht

Der Schwyzer Kantonsrat entscheidet deutlich: Es gibt keinen Tunnel beim Ausbau der Strasse ins Muotathal. Die Strasse wird für rund 46 Millionen Franken ausgebaut und sicherer gemacht. Die Tunnelvariante wäre fast 19 Millionen Franken teurer geworden.

Beim Entscheid geht es aber nicht nur ums Geld. Im Bereich des möglichen Tunnels sei die Steinschlaggefahr gering, votieren Tunnelgegner im Parlament.

Weiter in der Sendung:

  • Baustellenbesuch bei der bröckelnden Museggmauer in der Stadt Luzern
  • ein beliebtes Wallfahrtsgebäck: die Einsiedler Schafböcke

Beiträge

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Peter Portmann