Uber landet in Luzern und erntet Kritik

Der Fahrdienstvermittler Uber ist nun auch in Luzern aktiv. Aus der Politik gibt es kritische Stimmen. 

Auto
Bildlegende: colorbox

Weiter in der Sendung: 

  • Inhalt und Hülle des neuen Luzerrner Theaters sollen gemeinsam geplant werden, fordern Politiker aus dem Luzerner Stadtparlament.
  • Positive Rückmeldungen aus der Bevölkerung zu einer möglichen Fusion der Luzerner Gemeinden Gettnau und Willisau. Entschieden wird Ende März.

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Sämi Studer