Über 1'000 Zuger Jugendliche befragt

Die Stadt Zug will sich eine Übersicht verschaffen über das Angebot für Kinder und Jugendliche. Das neue Konzept soll aber auch aufzeigen, wo noch Lücken bestehen. Dafür wurden die Antworten von 50 Vereinen und über 1'000 Jugendlichen ausgewertet.

Weiter in der Sendung:

  • Der Ständerat lehnt das Ansinnen des Schwyzers Alex Kuprecht die NFA-Regeln zu ändern ab
  • Die Schwyzer Gemeinde Freienbach hat im Vorfeld der Abstimmung korrekt informiert sagt das Verwaltungsgericht
  • Die Grünliberalen wollen nun auch im Kanton Uri eine Kantonalpartei gründen

Beiträge

  • Stadt Zug arbeitet Kinder-und Jugendkonzept aus

    Dafür wurden die Antworten von über 50 Vereinen und 1'000 Jugendlicher ausgewertet. Diese Antworten sind in das neue Kinder-und Jugendkonzept miteingeflossen. Um das Konzept nun umzusetzen, rechnet der Zuger Stadtrat mit Kosten von 80'000 Franken.

    Dario Pelosi

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Karin Portmann