Umstrittene Sanierung des Surseer Berufsschulzentrums

Das Berufsbildungszentrum BBZ in Sursee muss saniert und erweitert werden. In den nächsten Jahren werden massiv mehr Schülerinnen und Schüler erwartet. Im Luzerner Kantonsrat ist der entsprechende Kredit umstritten.

Weiter in der Sendung:

  • Der Autobahnanschluss  Rothenburg wird ende Oktober 2011 eröffnet
  • Das Luzerner Farbmetrikunternehmen Datacolor verbucht trotz Umsatzeinbruch einen leichten Gewinn

Beiträge

  • Datacolor mit leichtem Gewinn

    Das Luzerner Farbunternehmen Datacolor macht einen Reingewinn von 2.6 Millionen Franken. Dieses Plus kam vor allem wegen einem Immobilienverkauf zustande. Datacolor, ein Unternehmen aus der ehemaligen Eichhof-Gruppe, machte einen Umsatz von 51 Millionen.

    Beat Vogt

  • Eröffnung Autobahnanschluss Rothenburg 2011

    Der Autobananschluss Rothenburg soll ende Oktober 2011 eröffnet werden. Dies teilt das zuständige Bundesamt für Strassen ASTRA mit. Die Detailplanung sei abgeschlossen. Damit der enge Zeitplan eingehalten werden kann, wird im Zweischichtbetrieb gearbeitet.

    Die Hauptarbeiten werden im nächsten Jahr ausgeschrieben und im Juni vergeben. Wenn keine Einsprachen erfolgen, beginnen die Bauarbeiten im August.

    Mirjam Breu

  • Schwyzer Gesundheitspersonal will mitreden

    In einem offenen Brief an den zuständigen Regierungsrat Armin Hüppin fordert der vpod Schwyz, dass das Gesundheitspersonal miteinbezogen wird, in die Ausarbeitung des neuen Spitalkonzepts.

    Die Kostenreduktion dürfe nicht durch Personalabbau erreicht werden, der vpod begrüsse daher die Strategie, die Kostenfrage durch organisatorische Massnahmen anzugehen.

  • Kantonsrat bewilligt 35 Millionen für Berufsbildungszentrum

    Nach ausführlichen Diskussionen hat sich der Luzerner Kantonsrat für die Sanierung des Berufbildungszentrums Sursee ausgesprochen. Die CVP und SVP wehrten sich erfolglos gegen die hohen Kosten von 35 Millionen Franken, die aufgrund des angestrebten Minergie-P-Standards entstehen.

    FDP, SP und Grüne dagegen waren der Meinung, dass sich diese Investition langfristig auszahle.

    Peter Portmann

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Andrea Keller