Unicef zeichnet Wolhusen zur kinderfreundlichen Gemeinde aus

Die Gemeinde verpflichtet sich damit, in den Jahren 2019–2022 weitere Massnahmen zugunsten von Kindern und Jugendlichen umzusetzen. Um deren Bedürfnisse zu erfahren, führte die Gemeinde Befragungen durch. Wolhusen ist die sechste Zentralschweizer Gemeinde, welche das Label erhält.

Zwei Kinder spielen auf einer Schaukel.
Bildlegende: Nebst einem Massnahmen-Katalog hat Wolhusen auch eine Standort-Bestimmung durchgeführt. Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung:

  • Die Obwaldner Regierung hat festgelegt, was trotz budgelosem Zustand 2019 bezahlt werden muss.
  • Der kulturelle Ausblick: Die Zukunft des Luzerner Theaters wird auch im kommenden Jahr viel Diskussionsstoff bieten - Umbau oder Abriss?

Moderation: Lea Schüpbach, Redaktion: Markus Föhn