Unter freiem Himmel und doch bleibt Luft nach oben

Bei drei grossen Freilichtspielen in der Region konnten die Erwartungen an die Zuschauerzahlen nicht erfüllt werden. Als Gründe sehen die Organisatoren unter anderem das Wetter und das Internet.

Freilichtspiel Winnetou
Bildlegende: Das Freilichspiel Winnetou in Engelberg war stark auf spontane Besucher angewiesen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • In Ebikon – an der Hauptrasse, knapp nach der Luzerner Stadtgrenze – hat ein Mehrfamilienhaus gebrannt. Es wurde niemand ernsthaft verletzt.
  • Die Luzerner Polizei ist einer illegalen Pokerrunde auf die Schliche gekommen. Die neun Männer spielten in einem eingemieteten Raum im Parkhaus National.
  • An der Axenstrasse haben die Vorbereitungen zur Felsräumung und -sprengung begonnen. Neu bietet der Kanton für Pendlerinnen und Pendler auch ein Seetaxi an.

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Philippe Weizenegger