Unterschiedliche Auffassungen zur Freistellung an der Uni Luzern

«Intransparenz bei den Finanzen» versus «Transparenz und keine Missstände»: Nach der umstrittenen Freistellung des Theologie-Professors an der Universität Luzern nehmen der Betroffene Martin Mark sowie Regierungsrat Reto Wyss Stellung.

Ansicht der Universität Luzern
Bildlegende: Die Freistellung eines Theologie-Professors an der Universität Luzern wirft weiterhin hohe Wellen. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Kantonsstrasse zwischen Wolhusen und Ruswil soll für 15 Millionen saniert werden.
  • Der frühere Feuerwehrkommandant Peter Frey erinnert sich an den Brand der Kapellbrücke vor 25 Jahren.

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Thomas Heeb