Untersuchung gegen Ex-LUKB-Chef eingestellt

Bernard Kobler, dem Ex-Chef der Luzerner Kantonalbank, konnte keine sexuelle Nötigung nachgewiesen werden. Die Luzerner Staatsanwaltschaft hat die Strafuntersuchung gegen Kobler mangels Beweisen eingestellt.

Affäre kostete Bernard Kobler den Job.
Bildlegende: Affäre kostete Bernard Kobler den Job. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Vorgehensweisen der Spitäler bei Verdacht auf Sexualdelikte
  • Themenmonate im Bourbaki Luzern
  • Luzerner Justizreformer Karl Meier geht in Pension

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Dario Pelosi