Uri plant Ausweitung des SMS-Dienst bei Strassensperrungen

Für die Strasse zwischen Andermatt und Realp existiert dieser SMS-Warndienst bereits seit dem letzten April. Und das Angebot wird rege genutzt, aktuell sind es 460 Abonnementen.

Nicht nur Einwohner aus Realp bestellen den Dienst, sondern auch Personen, welche häufig von Realp aus ins Wallis verladen. Die Ausweitung des Dienstes ist für die Schöllenen geplant.

Weiter in der Sendung:

  • Victorinox-Chef Carl Elsener jr. zeigt sich hocherfreut über die Auszeichnung Swiss Award in der Sparte Wirtschaft

Moderation: Radka Laubacher