Uri und Nidwalden fiebern Bundesratswahl entgegen

Heute wählt in Bern die Vereinigte Bundesversammlung zwei neue Mitglieder in die Landesregierung. Zur Wahl stehen auch die Urner Regierungsrätin Heidi Z'graggen und der Nidwaldner Ständerat Hans Wicki - die Zentralschweiz könnte damit seit 15 Jahren erstmals wieder im Bundesrat vertreten sein.

Blick in den Nationalratssaal im Berner Bundeshaus.
Bildlegende: Hier wird gewählt: Die Vereinigte Bundesversammlung tritt im Plenarsaal des Nationalrats zusammen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Das Luzerner Kriminalgericht verurteilt eine Frau wegen Förderung von Prostitution.
  • In Obwalden zeigt sich, ob der Kanton ohne Budget ins neue Jahr startet.

Moderation: Markus Föhn, Redaktion: Silvan Fischer