Uri will wegen Verladestation Wogen glätten

Die Nachbarkantone sind erzürnt. Weil der Kanton Uri die LKW-Verladestation während der Gotthardsanierung nicht in Erstfeld will, hat er eine Studie für Alternativstandorte in Auftrag gegeben. Aargau, Zug und Schwyz sind irritiert und haben reagiert.

Uri will LKW-Verladestation auf mehrere Standorte verteilen.
Bildlegende: Uri will LKW-Verladestation auf mehrere Standorte verteilen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Stadtregierung unterstützt eine autofreie Bahnhofstrasse
  • Hang rutscht oberhalb von Lauerz
  • Buochs ist im Endspurt für Tour de Suisse

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Karin Portmann