Urmibergachse etappiert erschliessen

Mit der Planung des Gebiets Urmiberg zwischen Seewen und Brunnen im Kanton Schwyz geht es vorwärts. Zwei grosse Areale beim Zeughaus Seewen und bei der Zementfabrik Brunnen können genutzt werde, nachdem die Bevölkerung sich dazu geäussert hat. Die Areale sollen etappiert erschlossen werden.

Weiter in der Sendung:

  • Stadt Luzern zahlt nicht ans MAZ
  • Sportpreis für den Luzerner Stadtlauf 

Moderation: Peter Portmann, Redaktion: Stefan Eiholzer