Urner CVP wehrt sich gegen Angriff auf Ständeratssitz

Die Urner CVP will bei der Ersatzwahl am 7. März den Sitz des abtretenden Hansruedi Stadler im Ständerat verteidigen. Konkurrenz erwächst ihr durch den parteilosen Urner Finanzdirektor Markus Stadler, der fürs Stöckli kandidiert.

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Gebäudeversicherung macht Millionengeschenk
  • Preise für den BTV Luzern und für Fussballer Haris Seferovic

Beiträge

  • Prämienrabatt für Luzerner Hausbesitzer

    Die Luzerner Gebäudeversicherung gibt im Jubiläumsjahr zu ihrem 200-jährigen Bestehen einen Rabatt von 40 Prozent auf die Prämien. Die Gebäudeversicherung verzichtet damit auf Einnahmen von 24 Millionen Franken.

    Michael Zezzi

  • Urner CVP will ihren Ständeratssitz verteidigen

    Mit der Kandidatur des parteilosen Regierungsrats Markus Stadler ist der CVP harte Konkurrenz erwachsen im Rennen um die Nachfolge des abtretetenden CVP-Ständerats Hansruedi Stadler. Die CVP will den Sitz aber verteidigen, ihren Kandidat bestimmt sie Ende Woche.

    Karin Portmann

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Karin Portmann