Urner Gemeinden führen Betreuungsgutscheine weiter

Die Urner Gemeinden subventionieren die familienexterne Kinderbetreuung weiterhin über Betreuungsgutscheine. Das Pilotprojekt hat sich bewährt und wird nun in eine dauerhafte Praxis überführt. Die Gemeinden wünschen keine Änderungen.

Kinder und Betreuungspersonen in einem Raum.
Bildlegende: In Uri wird das System mit den Betreuungsgutscheinen weiter geführt. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Kanton Schwyz kann Asylzentrum Grünenwald länger nutzen
  • Literarischer Silvester in Stans künftig mit neuer Ausrichtung

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Christian Oechslin