Urner heissen Grossraubtier-Initiative gut

Die Stimmberechtigten hiessen die Verfassungsinitiative mit einem Ja-Stimmen-Anteil von 70,2 Prozent gut. Mit dem Beschluss erhält der Kanton die Verfassungskompetenz, Vorschriften zum Schutz vor Grossraubtieren und zur Bestandesregulierung zu erlassen.

Im Kanton Uri hat die Sicherheitsdirektion bis jetzt zweimal einen Wolf nach Angriffen auf Schafherden zum Abschuss frei gegeben.
Bildlegende: Im Kanton Uri hat die Sicherheitsdirektion bis jetzt zweimal einen Wolf nach Angriffen auf Schafherden zum Abschuss frei gegeben. Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung:

  • Geplante Kantonsschule Ennetsee ist vom Tisch: Cham lehnt Umzonung und Standortbeitrag ab.
  • Kein Hochhaus in Ebikon: Luzerner Gemeinde lehnt Bebauungsplan für MParc-Areal ab.
  • Corinne Suter Gewinnt WM-Silber in der Abfahrt
  • Der FC Luzern verliert gegen Xamax auswärts 1:2

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Michael Zezzi