Urner Industriekonzern Dätwyler steigert Umsatz um 4,3 Prozent

Der Industriezulieferer Dätwyler hat seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2016 um 4,3 Prozent auf 1,22 Milliarden Franken gesteigert. Das Ergebnis liegt allerdings unter den Erwartungen des Unternehmens. Grund waren unter anderem Kapazitätsengpässe und Sortimentsbereinigungen.

Firmengebäude von Dätwyler.
Bildlegende: Der Urner Konzern Dätwyler hatte ein besserer Ergebnis beim Umsatz erwartet. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Raubüberfall in Hochdorf war vorgetäuscht
  • Obwalden gibt neues Lehrmittel zu Bruder Klaus heraus