Urner Landrat steht hinter Kantonsspital

Das Kantonsspital Altdorf soll für rund 100 Millionen Franken neu gebaut werden. Der Landrat hat am Mittwoch einstimmig 250'000 Franken bewilligt für die entsprechende Planung.

Der Kanton will den bisherigen, über 50 Jahre alten Bettentrakt am Kantonsspital ersetzen. Ein Teil des Spitals soll umgebaut werden.

Weiter in der Sendung:

  • Zuger Kantonsschulen: Ennetsee wieder im Gespräch  
  • Nidwaldner Finanzen: Regierung plant Sparmassnahmen
  • Emmer Rechnung: Defizit ist höher als geplant

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Marlies Zehnder