Urner Regierung erfreut über frühere Sanierung des Seelisbergtunnel

Die Totalsanierung des Tunnels kommt den Bund zu teuer. Deshalb gibt es eine Sanierung «light». Der Tunnel wird dadurch nicht jahrelang komplett gesperrt. Es reichen Nachtsperrungen. Darüber ist die Urner Regierung froh.

Weiter in der Sendung:

  • Erstfelder Gemeindeversammlung lehnt Einbürgerungsgesuch zum zweiten Mal ab
  • Das Funknetz Polycom im Kanton Uri bewährt sich - auch wenn die Akkus zu wünschen übrig lassen
  • Ein Verein will den Zuger und Rigi-Chrisi neues Leben einhauchen

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Christian Oechslin