Verbesserungen im Stadionbetrieb

Der Cateringbetrieb im neuen Stadion auf der Luzerner Allmend wird verbessert. Vor allem die Bierstände werden besser organsiert. Das Bier wird künftig kühl angeliefert und es werden mehr Verkaufsstände geprüft.

Nebst den Cateringproblemen zieht der FC Luzern nach dem ersten Match eine positive Bilanz zu den organistorischen Abäufen und zum Sicherheitskonzept.

Weiter in der Sendung:

  • 50. Jahrestag des schweren Carunglücks am Lopper mit 16 Toten
  • Volksinitiative für Fusionsverhandlungen in Emmen eingereicht
  • Verzögerungen bei den Erneuerungen am Schweizerhofquai Luzern

Moderation: Michael Zezzi